Fachschaft Sprachwissenschaft | Uni Tübingen

General Discussion => Parties and Events => Topic started by: Armin on 2007-04-22 17:15:29

Title: Konzerte etc. in Tü und Umgebung
Post by: Armin on 2007-04-22 17:15:29
Linguisten hören bekanntlich gerne das BalkanKlezmerFolkSkaPolkaPunk-Gemisch. Jetzt am Montag in Reutlingen:

http://www.cafe-nepomuk.de/prog/prog.htm#mehr91 (http://www.cafe-nepomuk.de/prog/prog.htm#mehr91)

Bahnen fahren um 20:37 und 21:37. Offizieller Beginn ist 20:30. Ermäßigter Eintritt (Studenten?) sechs Euronen.
Title: Re: Konzerte etc. in Tü und Umgebung
Post by: aleks on 2007-04-22 22:56:30
Ermäßigter Eintritt (Studenten?)
Normal ja. Ich bin da - vom Zug ja unabhängig.
Title: Re: Konzerte etc. in Tü und Umgebung
Post by: Armin on 2007-04-26 17:05:34
Aus Paddy goes to Holyhead morgen abend wird dann wohl eher nichts mangels Beteiligung, aber danach möchte ich euch möglichst alle beim Druschba-Tanz im Bierkeller sehen.
Title: Re: Konzerte etc. in Tü und Umgebung
Post by: Laura on 2007-04-26 17:59:39
Zu Befehl!  ;D
Title: Re: Konzerte etc. in Tü und Umgebung
Post by: DrNI on 2007-04-26 18:34:10
Aus Paddy goes to Holyhead morgen abend wird dann wohl eher nichts mangels Beteiligung, aber danach möchte ich euch möglichst alle beim Druschba-Tanz im Bierkeller sehen.

Ich hab Karten.

 Tanzen ich nix. Das hat gefälligst das Publikum zu machen wenn wir auf der Bühne sind. :-P

Auf der ISCL-Talk-Mailingliste habe ich früher eine Zeit lang Konzerthinweise gepostet, aber das wurde scheinbar eher als lästig empfunden, so daß ich es mittlerweile auf Eigenwerbung reduziert habe. Kommt auch so keiner hin.
Title: Re: Konzerte etc. in Tü und Umgebung
Post by: aleks on 2007-04-26 23:29:11
Wow, habt Ihr gehört Leute?! Wir gehen also anscheinend wenigstens noch auf Konzerte...

Vorsicht, wir werden sonst noch normal. Und das wollen wir ja nicht, oder?
Title: Re: Konzerte etc. in Tü und Umgebung
Post by: DrNI on 2007-04-27 09:00:00
Wow, habt Ihr gehört Leute?! Wir gehen also anscheinend wenigstens noch auf Konzerte...

Vorsicht, wir werden sonst noch normal. Und das wollen wir ja nicht, oder?

Normal ist es, nicht auf Konzerte zu gehen sondern vor der Glotze zu versauern (Variante "Spießerschwabe") oder bei World of Warcraft zu vereinsamen (Variante "Informatiker").

Aber wer ist wir in diesem Kontext?

Zeit hat man sowieso keine. Die muß man sich schon nehmen.
Title: Re: Konzerte etc. in Tü und Umgebung
Post by: Laura on 2007-04-27 09:40:23
Wir gehen ja auch schottisch tanzen. Der Computerlinguistenanteil dort ist auffällig hoch. Ist das normal?  ;D
Title: Re: Konzerte etc. in Tü und Umgebung
Post by: Armin on 2007-04-27 09:56:26
Bin völlig unschuldig... ::)

Und übrigens, ich gehe nun doch zu Paddy. Ich würd' mir sowas von in den Arsch beißen nicht dagewesen zu sein.  ("sowas von" ist übrigens ein PPI. Mark meinte, die finde man nur durch Nachdenken, deswegen sammle ich es mal lieber.) Ticketbestellung geht mit selberausdrucken: http://www.sudhaus-tuebingen.de/info/vorverkauf.php

Sabine ist dann schon in Freiburg :(

Zum Druschbatanz komme ich danach, also kurz vor Mitternacht wohl.
Title: Re: Konzerte etc. in Tü und Umgebung
Post by: aleks on 2007-04-27 12:41:39
Aber wer ist wir in diesem Kontext?
Ach, wir hatten nur einige Parties auf denen wir den anderen ein bisschen wie Aliens vorgekommen sind. Bah, wenn die sich nicht über Parser unterhalten wollen, ist das nicht unsere schuld.

Also wir = na wir halt.

übrigens schafft's doch der WoW-Maniac selten zum Studium... ich kenn einen den das in die Psychiatrie gebracht hat... naja ist wieder draußen und macht jetzt hoffentlich sein Abi nach.
Title: Re: Konzerte etc. in Tü und Umgebung
Post by: Laura on 2007-04-27 17:38:41
Wir haben aber nicht nur über Parser geredet! Und keiner von den anderen hat - das muss zu unserer Verteidigung gesagt sein -   versucht, ein allgemeinverständliches Gespräch für alle anzufangen, selbst in den Redepausen unsererseits wurde nur geschwiegen oder untereinander getuschelt.  ::) (Vielleicht lag das auch daran, dass uns von Anfang an die Menschlichkeit abgesprochen wurde... na ja.  ;) )
Title: Re: Konzerte etc. in Tü und Umgebung
Post by: Armin on 2007-04-27 20:40:56
Die haben nicht geschwiegen, sie sind nur nicht stimmlich so durchsetzungsfähig wie wir. Sie nennen das "Zuhören" und halten uns entsprechend für unhöflich, unverbesserlich, selbstsüchtig. Sie würden das nie sagen, sie sind ja höflich. Wahrscheinlich formulieren sie sogar ihre eigenen ungeäußerten Meinungen entsprechend anders.

Wir pflegen lieber das gleichzeitige Reden (gleichzeitiger Up- und Downstream). Nicht zu Wort gekommen bist unter anderem ab und an glaube ich auch du, Laura, besonders aber Anna, die es wenigstens unter CLern immer wieder versucht.

Fakt ist: Wir sind an allem schuld, und die anderen sind die besseren Menschen.

(Ich sollte mich schämen. Sabine ist gerade weit weg und ich verbreite trotzdem solche Ansichten.)


Nun aber unter Menschen! Paddy goes to Sudhaus, und ich auch, und danach Bierkeller.
Title: Re: Konzerte etc. in Tü und Umgebung
Post by: Laura on 2007-04-28 12:53:26
Ich bin ja auch leider nicht ganz so freakig, habe nicht ganz so viel Ahnung und kann dementsprechend nicht ganz so viel mitreden. Aber ich spreche euch deswegen nicht gleich die Menschlichkeit ab.
Title: Re: Konzerte etc. in Tü und Umgebung
Post by: Armin on 2007-04-28 13:30:40
"And all of a sudden you are one with the freaks" (The Notwist)
Title: Re: Konzerte etc. in Tü und Umgebung
Post by: DrNI on 2007-04-28 17:00:47
Aber wer ist wir in diesem Kontext?
Ach, wir hatten nur einige Parties auf denen wir den anderen ein bisschen wie Aliens vorgekommen sind. Bah, wenn die sich nicht über Parser unterhalten wollen, ist das nicht unsere schuld.

Es gibt Leute, die mich unabhängig von ISCL als Alien bezeichnen und ehrlich gesagt... das "ich unterhalte mich über Parser"-Gefühl kenne ich schon seit langer Zeit, auch noch aus der Zeit, als ich nicht wußte, was ein Parser ist. Als Musiker ist man da auch immer irgendwie leicht dabei, z.B: wenn man lieber keine Musik oder rosa Rauschen hört als als schlecht empfundene Mainstreamrotze. Oder wenn man auf den Text eines Stücks hört. Es gibt tausende Wege, zum Alien zu werden. Man kann auch mehrere gleichzeitig gehen.

Siehe auch: http://www.drni.de/blog/archives/7-Undercover-Alien.html
Title: Re: Konzerte etc. in Tü und Umgebung
Post by: Laura on 2007-04-28 17:45:46
Ach darum die Kopftücher! Da sind dann die Antennen drunter  :D...

In der Hinsicht bin ich schon mein Leben lang ein Alien. Musik, Klamotten, und dergleichen oberflächliche Dinge reichen ja aus... Aber ich bin dennoch fürs Auf-Texte-Hören ;-)