Author Topic: Kettenwort  (Read 94570 times)

aleks

  • Administrator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 537
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #100 on: 2007-03-22 12:47:44 »
Bewältigungsschwierigkeiten (Aufräumen bei mir)

Ich sitze gerade in meinem herrlichen kleinen Sysadmin-Hiwiraum und draußen schneeregnets.
"Die Akademie ist hier sehr schwach, ob sie gleich verdienstvolle Leute besitzt und ein ungeheures Geld [...] verwendet wird; allein die alte Form widerspricht jedem fortschreitenden Leben, die Wirkungen greifen nicht ineinander"
Goethe in Tübingen, 1797

johannes

  • Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 405
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #101 on: 2007-03-22 13:59:12 »
Tensoralgebra

ich sitze grade in meinem (unserem) etwas größeren neuen Wohnzimmer und prokrastiniere das Updaten der GLDV-Homepage.

DrNI

  • Newbie
  • Posts: 90
    • View Profile
    • My Webpage
Re: Kettenwort
« Reply #102 on: 2007-03-22 16:07:37 »
Brabbelkönig
(Auch bekannt als Günni Oettinger)

aleks

  • Administrator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 537
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #103 on: 2007-03-22 18:00:10 »
Königsberger Klopse.

Ich hab heut mal nen gutteil des Prokrastinierhügels abgetragen. Bleiben noch geschätzte etliche Wochenmeter.
"Die Akademie ist hier sehr schwach, ob sie gleich verdienstvolle Leute besitzt und ein ungeheures Geld [...] verwendet wird; allein die alte Form widerspricht jedem fortschreitenden Leben, die Wirkungen greifen nicht ineinander"
Goethe in Tübingen, 1797

johannes

  • Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 405
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #104 on: 2007-03-22 18:43:43 »
Klopsenbrösel

Armin

  • Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 729
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #105 on: 2007-03-22 19:32:36 »
Röslein

(Dein -e- ist nur epenthetisch *g*)

Sabine und ich haben heute wieder ein paar Zimmer gestrichen, den ersten und zweiten Flur ganz, den dritten (den mit dem Badewannenbadezimmer) noch nicht ganz. Dafür haben wir zwei Türen abgeschafft, waren uns einfach zuviele. Wann ist Einweihungsparty bei euch, Johannes?

aleks

  • Administrator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 537
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #106 on: 2007-03-22 23:19:32 »
Einlauf

Wenn, dann ist das aber -en- und nicht nur -e-
"Die Akademie ist hier sehr schwach, ob sie gleich verdienstvolle Leute besitzt und ein ungeheures Geld [...] verwendet wird; allein die alte Form widerspricht jedem fortschreitenden Leben, die Wirkungen greifen nicht ineinander"
Goethe in Tübingen, 1797

Armin

  • Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 729
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #107 on: 2007-03-23 08:17:53 »
Aufbruch

Ich meinte das -e- in Brösl, das weg musste um kettenzuworten.

aleks

  • Administrator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 537
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #108 on: 2007-03-23 12:32:52 »
Bruchbande

aieeee, *klatsch auf die Stirn* - hab's mal wieder vor lauter Bäumen nicht gesehen...
"Die Akademie ist hier sehr schwach, ob sie gleich verdienstvolle Leute besitzt und ein ungeheures Geld [...] verwendet wird; allein die alte Form widerspricht jedem fortschreitenden Leben, die Wirkungen greifen nicht ineinander"
Goethe in Tübingen, 1797

johannes

  • Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 405
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #109 on: 2007-03-23 15:54:56 »
Bandenunwesen

Bei uns müssen noch die letzten Möbel gebaut, die Jalousien repariert und die Müllentsorgung geklärt werden.
Wir wohnen seit drei Tagen hier, Unterjesingen ist komplett geräumt, Fichtenweg fast.

Einweihungsparty vermutlich erste Aprilwoche.

Armin

  • Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 729
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #110 on: 2007-03-23 17:32:04 »
wesentlich

Dass dann mal nicht zu viele österlich abwesend sind. Wir weihen auf jeden Fall nach Ostern ein. Die Wohnung soll ja auch vorzeigbar sein. (Was wiederum heißt, man sollte nicht zu lange warten *g*)

Mark

  • Newbie
  • Posts: 16
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #111 on: 2007-03-27 12:47:18 »
Lichtschalter

DrNI

  • Newbie
  • Posts: 90
    • View Profile
    • My Webpage
Re: Kettenwort
« Reply #112 on: 2007-03-27 13:36:50 »
Terrariumsreiniger

Armin

  • Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 729
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #113 on: 2007-03-27 19:50:47 »
Nigeria

johannes

  • Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 405
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #114 on: 2007-03-27 20:07:52 »
Geriatriezentrum

Mark

  • Newbie
  • Posts: 16
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #115 on: 2007-03-28 14:37:42 »
Truman-Doktrin

DrNI

  • Newbie
  • Posts: 90
    • View Profile
    • My Webpage
Re: Kettenwort
« Reply #116 on: 2007-03-28 23:50:42 »
Indoktrinierungsbeauftragte

Laura

  • Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 472
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #117 on: 2007-03-29 07:42:58 »
Auftragsteller (mit Fugen-s)

gnäh, in der ersten Aprilwoche bin ich nicht da. Ostern!

johannes

  • Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 405
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #118 on: 2007-03-29 10:58:14 »
Tellerwäscher

Korrektur: sieht momentan doch nach letztem Wochenende vor den Ferien aus (14. April).
Armin, ihr wolltet dann am 21. April, oder?

Kilian

  • Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 786
    • View Profile
    • Texttheater
Re: Kettenwort
« Reply #119 on: 2007-03-29 11:51:44 »
14. April - schon viel besser :)
There was n-ary a tree in sight.

Armin

  • Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 729
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #120 on: 2007-03-29 14:32:26 »
1. Scherenschleifer

2. Fugen-s ist hat im Input keine phonetische Repräsentation? Steinveranden.

3. Laura mal wieder... Semantik 2, war ja klar. Der schöne Schein (heute gesehen).

4. Gelb an Kilian wegen off-topic *gg*

5. Richtig, Johannes. Alle, die hier mitschreiben, sind auf jeden Fall eingeladen. Wer sich jetzt noch verhindert fühlt, möge sich schnell melden oder für immer schweigen. Offizielle Einladung folgt Anfang April oder so. Ansonsten schonmal: Rohe-Eier-Tage!

Laura

  • Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 472
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #121 on: 2007-03-29 20:15:53 »
Fersengeld

Was ist denn mit Semantik 2? Die Partytermine klingen schon besser, freu mich drauf.


Armin

  • Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 729
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #122 on: 2007-03-30 11:33:43 »
Engelsdaunen

(wieder mit Fugen-s < fugens < lat. fugans)

Ich hab' nur zufällig Deinen Schein rumliegen sehen. Du kannst zufrieden sein.

Laura

  • Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 472
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #123 on: 2007-03-31 21:50:18 »
nennenswert

Weiß ich, hab schon 'ne Mail bekommen...  :D

Mark

  • Newbie
  • Posts: 16
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #124 on: 2007-04-02 16:39:56 »
Wertbeutelfahne.

Die Nachklausur ist also nicht so übel ausgefallen wie die erste?

Laura

  • Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 472
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #125 on: 2007-04-03 21:32:12 »
Ahnentafel

Für mich schlechter. In der ersten Klausur war ich richtig gut...  :-\

Armin

  • Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 729
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #126 on: 2007-04-04 10:18:40 »
Tafelkreide

Ein Punkt Abzug?

johannes

  • Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 405
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #127 on: 2007-04-04 13:28:57 »
Kreidefresser

Gut angekommen, Laura? *g*

Laura

  • Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 472
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #128 on: 2007-04-05 09:16:40 »
servil

Ja, geht so. Der Jetlag meldet sich bis jetzt jedenfalls noch nicht, aber ich wette, ich werde später am Tag damit zu kämpfen haben...

PS: ...IKEA...  ;D

aleks

  • Administrator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 537
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #129 on: 2007-04-15 14:08:45 »
Villenviertelbewohner

*mampf* ich versuch gerade den Kuchen von gestern aufzuessen... mir ist schlecht...
"Die Akademie ist hier sehr schwach, ob sie gleich verdienstvolle Leute besitzt und ein ungeheures Geld [...] verwendet wird; allein die alte Form widerspricht jedem fortschreitenden Leben, die Wirkungen greifen nicht ineinander"
Goethe in Tübingen, 1797

johannes

  • Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 405
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #130 on: 2007-04-15 20:04:10 »
Bewohneraufstand

die Kartoffeln sind schon weg :-8

aleks

  • Administrator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 537
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #131 on: 2007-04-15 20:58:19 »
Aufstandsbewältigungsmaßnahmensgegner (das sind jetzt drei Fugen-esse)

Ja... vom Kuchen ist auch nicht mehr viel da... das hab ich an meine Mutter und ihren Freund verfüttert... bis morgen, alle miteinander :D
"Die Akademie ist hier sehr schwach, ob sie gleich verdienstvolle Leute besitzt und ein ungeheures Geld [...] verwendet wird; allein die alte Form widerspricht jedem fortschreitenden Leben, die Wirkungen greifen nicht ineinander"
Goethe in Tübingen, 1797

Laura

  • Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 472
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #132 on: 2007-04-19 08:53:02 »
nervenzerfetzend

Ich würde sagen, zwischen Maßnahmen und Gegner ist ein s zu viel...

Aleks, hast du morgen Nachmittag Zeit, dir von mir zwecks Xubuntu auf die Nerven gehen zu lassen?

aleks

  • Administrator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 537
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #133 on: 2007-04-19 11:17:21 »
Endlosschlaufe

Ich würde sagen, zwischen Maßnahmen und Gegner ist ein s zu viel...
Ich nicht :D

Willst Du nicht lieber ØUbuntu?
"Die Akademie ist hier sehr schwach, ob sie gleich verdienstvolle Leute besitzt und ein ungeheures Geld [...] verwendet wird; allein die alte Form widerspricht jedem fortschreitenden Leben, die Wirkungen greifen nicht ineinander"
Goethe in Tübingen, 1797

johannes

  • Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 405
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #134 on: 2007-04-19 14:09:03 »
Laufendstation

oder - Achtung, böse! - kubuntu?

aleks

  • Administrator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 537
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #135 on: 2007-04-19 15:15:06 »
Ionenaustauscher

Johannes, Du bringst Dich in Mißkredit.
"Die Akademie ist hier sehr schwach, ob sie gleich verdienstvolle Leute besitzt und ein ungeheures Geld [...] verwendet wird; allein die alte Form widerspricht jedem fortschreitenden Leben, die Wirkungen greifen nicht ineinander"
Goethe in Tübingen, 1797

DrNI

  • Newbie
  • Posts: 90
    • View Profile
    • My Webpage
Re: Kettenwort
« Reply #136 on: 2007-04-19 22:27:11 »
Scherereien

Armin

  • Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 729
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #137 on: 2007-04-19 23:44:14 »
Reihenendhaus

Laura

  • Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 472
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #138 on: 2007-04-20 10:49:40 »
(zum) Aus-der-Haut-Fahren

Ich lasse mich gerne beraten. Aleks, warum jetzt nicht Xubuntu? Was spricht dagegen? (Ich will aber diese ganzen coolen Features... ) Johannes, eher nicht. KDE ist so lahm... regt mich jedes Mal auf, wenn ich den Computer hochfahre...

aleks

  • Administrator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 537
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #139 on: 2007-04-20 14:00:39 »
Weil ich heut selbst wieder zu Gnome gewechselt bin - wegen den coolen Features. Wenn man aus Gnome den furchtbaren Metacity rausoperiert (ne, jetzt echt, da ist sogar kwm besser...) dann ist das eigentlich schon ganz ordentlich. Wir besprechen das am Besten einfach morgen noch mal :)

Achso, bevor ich's vergesse:

Fahrenheitskala
"Die Akademie ist hier sehr schwach, ob sie gleich verdienstvolle Leute besitzt und ein ungeheures Geld [...] verwendet wird; allein die alte Form widerspricht jedem fortschreitenden Leben, die Wirkungen greifen nicht ineinander"
Goethe in Tübingen, 1797

johannes

  • Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 405
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #140 on: 2007-04-20 14:54:42 »
Skalarprodukt

Sooo langsam ist KDE nur bei SuSE. Benutze aber selber Gnome, weil mir KDE zu langsam war...

aleks

  • Administrator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 537
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #141 on: 2007-04-20 15:00:39 »
Produktionsdings.

Was ist bei SuSE nicht langsam?
"Die Akademie ist hier sehr schwach, ob sie gleich verdienstvolle Leute besitzt und ein ungeheures Geld [...] verwendet wird; allein die alte Form widerspricht jedem fortschreitenden Leben, die Wirkungen greifen nicht ineinander"
Goethe in Tübingen, 1797

Kilian

  • Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 786
    • View Profile
    • Texttheater
Re: Kettenwort
« Reply #142 on: 2007-04-20 16:38:31 »
Weil ich heut selbst wieder zu Gnome gewechselt bin - wegen den coolen Features.

Sprecht ihr von den 3D-Effekten? Endlich sind sie auf meinem Klapprechner jetzt mal kurz gelaufen - ein echter Fortschritt. :D Leider muss ich jetzt noch zwischen ihnen und einer Auflösung > 1024x768 entscheiden, weil der proprietäre ATI-Treiber nicht mitmacht. :(
There was n-ary a tree in sight.

johannes

  • Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 405
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #143 on: 2007-04-20 18:03:41 »
Dingsbums

Off-topic, Kilian! ;-)

Mir persönlich geht es dabei nicht um irgendwelchen 3D-Firlefanz. Wer den möchte, kann sich auch gleich eine der extra darauf zugeschnittenen Distros nehmen, da sind dann die proprietären Treiber auch schon dabei...

Und: Ja, bei SuSE ist alles langsam. Trotzdem war es für mich als Einstieg nicht unangenehm.

Armin

  • Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 729
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #144 on: 2007-04-20 18:36:56 »
Umsatzsteuer

(Bevor hier jemand auf falsche Gedanken kommt.)

aleks

  • Administrator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 537
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #145 on: 2007-04-20 19:19:42 »
Es gibt keine falschen Gedanken, höchstens falsche Verklemmtheit ;)

Steuererleichterungsgesetzeslückenausnutzer

Und was die Features angeht: mir ging es um nativen ssh-login mit Nautilus und die Möglichkeit Hexadezimale Keycodes für Shortcuts zu benutzen :) Und noch ein paar andere Kleinigkeiten... ;)
Beryl läuft sonst auch unter Xfce (fast) problemlos... da es aber unter GNOME besser läuft und da ich endlich weiss, wie man Emacs-Keybindings in die Gnome-Oberfläche bringt, brauch ich Xfce jetzt nicht mehr.

Vielleicht sollten wir einen Thread zum Thema aufmachen ^^
"Die Akademie ist hier sehr schwach, ob sie gleich verdienstvolle Leute besitzt und ein ungeheures Geld [...] verwendet wird; allein die alte Form widerspricht jedem fortschreitenden Leben, die Wirkungen greifen nicht ineinander"
Goethe in Tübingen, 1797

Laura

  • Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 472
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #146 on: 2007-04-20 22:00:50 »
(Be-)nutzeroberfläche!

Ja, dann lass ich mich doch noch mal beraten und nehme vielleicht doch GNOME... Wenn ich die ganzen tollen Features auch da zum Laufen kriege, bin ich damit zufrieden. Wann soll ich denn morgen vorbeikommen (und Bananenkuchen mitbringen)?

@Armin: Was für Gedanken? Über das Niveau sind wir doch alle hinaus...  ;D

Armin

  • Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 729
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #147 on: 2007-04-20 22:22:53 »
flächendeckend

Und, wieviele verfängliche mögliche Fortsetzungen sind Dir spontan eingefallen? ;)

Laura

  • Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 472
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #148 on: 2007-04-20 23:06:18 »
Keine einzige. Ehrlich.

Eckendepp (der, der in der Schule in der Ecke stehen muss...)

johannes

  • Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 405
    • View Profile
Re: Kettenwort
« Reply #149 on: 2007-04-21 02:21:24 »
Deppendorf

War KEINE Absicht. Was fängt denn bitte sonst noch mit "Dings-" an? War's zu vermeiden? Wohl kaum.