General Discussion > Computational Linguistics

FSZ-Sprachkurse für ISCL-Studenten

<< < (2/3) > >>

aleks:
Karibisch...

führe mich nicht in Versuchung...

War das der Nahuatl-Mensch?

Armin:
Ita est. Und nicht nur Nahuatl. Yogi ist absoluter Kult. Da hätte ich glatt Lust, noch ein Seminar zu besuchen. Wollen wir ihn zwingen, einen anderen Raum zu organisieren (indem wir zu dritt hingehen)? Kennt jemand das diessemestrige Angebot?

johannes:
Ja, passt aber leider nichts in meinen Studenplan. Hier die Reihenfolge meiner Favoriten:

1. Warlpiri Mi 14-16
2. Aymara Di 14-16
3. Karibisch Mo 10-12
4. Soziolinguistik Do 14-16
5. Sprache und Kultur Fr 11-13

Das ist denn auch alles, was er dieses Semester anbietet. Und ja: Der Mann ist Kult!

aleks:
Hm. Linguistic Annotation oder Aymara? ... BRAUCHEN wir Linguistic Annotation, im 5. Semester? Armin? Kannst Du das beantworten?

Aymara wär schön. Und Yogi kennenlernen, wie von Armin befohlen.

Vielleicht kann man Aymara ja auch verlegen. Ich muss auch nicht jeden verdammten Kurs machen. Oder muss ich?

So viele Fragen.

He. Aymara baut auf ternärer Logik auf?
Vergesst Linguistic Annotation...

Laura:
Aleks. Du brauchst *ein* Hauptseminar. Sonst nix. Hey!

Navigation

[0] Message Index

[#] Next page

[*] Previous page

Go to full version