General Discussion > General topics

2. Semester Allgemeine Sprachwissenschaft - Fragen

(1/9) > >>

Andy:
Okay ich weis nicht so ganz wo das hingehört, deswegen vorweg erstmal sorry. Bin gespannt ob hier überhaupt jemand reinschaut.

Für mich beginnt bald das 2. Semester Allg. Sws HF und es gibt so einiges bei dem ich nicht so ganz durchsteige.

- Von meinem Zeitplan her könnte ich theoretisch Semantik wie auch Phonologie belegen. Es stellt sich nur die Frage ob es sinnvoll ist beides im 2. Semester zu belegen oder doch lieber aufzuteilen.
- Mit den Leistungspunkten steige ich nicht so ganz durch. Reicht es einfach alles zu belegen was Pflicht ist oder muss man zusätzliches belegen, z.B. einen Sprachkurs?
- Oder wie sieht es mit Morphologie aus, wird z.B. angeboten.
- Ausserdem muss man noch Vorlesungen/PS "aus angrenzenden Gebieten" belegen. Muss man das vorher anmelden oder kann man sich einfach etwas aussuchen und dann den Schein vorzeigen?

Tut mir leid falls manche Fragen dumm sind. Auch für meine Schreibweise ist schon spät :)

Hoffe hier schaut jemand rein.

lg

aleks:

--- Quote from: Andy on 2008-03-24 00:06:23 ---Okay ich weis nicht so ganz wo das hingehört, deswegen vorweg erstmal sorry. Bin gespannt ob hier überhaupt jemand reinschaut.

--- End quote ---
Absolut, die Fachschaft will auf diesem Weg (unter anderem) ja auch die Studenten unterstützen.


--- Quote from: Andy on 2008-03-24 00:06:23 ---Für mich beginnt bald das 2. Semester Allg. Sws HF und es gibt so einiges bei dem ich nicht so ganz durchsteige.

--- End quote ---
Du bist nicht allein, glaubs mir :-(


--- Quote from: Andy on 2008-03-24 00:06:23 ---- Von meinem Zeitplan her könnte ich theoretisch Semantik wie auch Phonologie belegen. Es stellt sich nur die Frage ob es sinnvoll ist beides im 2. Semester zu belegen oder doch lieber aufzuteilen.

--- End quote ---
Das ist eigentlich vor allem Deine eigene Entscheidung: die meisten Leute teilen es sich auf, Phonologie im 2ten und Semantik im 4ten (oder gar nicht). Ich habe es (zusammen mit zwei anderen Komilitonen) gleichzeitig probiert und es hat auch ganz gut geklappt. Mach' Dich aber auf mehr Arbeit gefasst (dafür wird vielleicht das 4te Semester entspannter oder Du kannst dort dann andere Kurse belegen).


--- Quote from: Andy on 2008-03-24 00:06:23 ---- Mit den Leistungspunkten steige ich nicht so ganz durch. Reicht es einfach alles zu belegen was Pflicht ist oder muss man zusätzliches belegen, z.B. einen Sprachkurs?

--- End quote ---
Auch in der allgemeinen Sprachwissenschaft brauchst Punkte aus Schlüsselqualifikationen. Insgesamt 20 Leistungspunkte. Bei den Kursen am SfS stehen die Leistungspunkte im VV nebendran, bei anderen Kursen musst Du Dich erst informieren (es gab da ein bestimmtes System, aber es ist mir entfallen, wie genau das funktionierte)...


--- Quote from: Andy on 2008-03-24 00:06:23 ---- Oder wie sieht es mit Morphologie aus, wird z.B. angeboten.

--- End quote ---
Nein, Morphologie muss leider nächstes Semester ausfallen.


--- Quote from: Andy on 2008-03-24 00:06:23 ---- Ausserdem muss man noch Vorlesungen/PS "aus angrenzenden Gebieten" belegen. Muss man das vorher anmelden oder kann man sich einfach etwas aussuchen und dann den Schein vorzeigen?

--- End quote ---
Wenn's aus der Neuphilologie ist, dann ist das relativ unkritisch, da kann man fast alles nehmen, was mit Sprachwissenschaft zu tun hat. Kurse aus anderen Seminare (insbesondere Einzelphilologien, die keine grammatikorientierten Sprachkurse anbieten) sollten mit der Studienberatung (Hr. Prof. Sternefeld) abgesprochen werden (keine Sorge, Du kannst da eigentlich durchaus sehr erfinderisch werden ;-))


--- Quote from: Andy on 2008-03-24 00:06:23 ---Tut mir leid falls manche Fragen dumm sind. Auch für meine Schreibweise ist schon spät :)

--- End quote ---
Dumme Fragen gibt's nicht ;-) Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen. Bei Rückfragen stehen wir natürlich gerne bereit!
Übrigens kann das Modulehandbuch (mit Studienführer) Dir auch sicher einige Fragen beantworten.

Grüße,
Aleks

Andy:
Ah super danke für die Antworten :)
Okay nun bin ich noch ein wenig unsicher wie sinnvoll es dann jetzt ist beides zu belegen, allerdings ist mein Stundenplan bis jetzt sehr human, da ich im NF nur wenig habe. (Gerade mal 3 Veranstaltungen.)

Von den Schlüsselqualifikationen her gibt es ja nur Korpuslinguistik, wenn ich das richtig sehe?
Und Sprachkurse am FSZ dürften auch zählen?

Nur diese "angrenzenden Gebiete" sind mir echt ein Dorn im Auge.
Was zählt dann beispielsweise konkret dazu?
Sorry, da blick ich echt immer noch nicht durch. :(

DrNI:

--- Quote from: aleks on 2008-04-02 23:05:10 ---Auch in der allgemeinen Sprachwissenschaft brauchst Punkte aus Schlüsselqualifikationen. Insgesamt 20 Leistungspunkte. Bei den Kursen am SfS stehen die Leistungspunkte im VV nebendran, bei anderen Kursen musst Du Dich erst informieren (es gab da ein bestimmtes System, aber es ist mir entfallen, wie genau das funktionierte)...
--- End quote ---

Wenn ich mich richtig erinnere, gilt im Studiengang ISCL BA folgendes: Pro Semesterwochenstunde gibt es 1,5 CP.  Externe Veranstaltungen müssen mit dem Studienberater (Frank) abgeklärt werden. Für Schlüsselqualifikation reicht ein Sitzschein mit SWS-Angabe, für alles andere muß es ein benoteter Schein sein. Für ISCL MA gibt es keine Schlüsselqualis. Hier gibt es 2,5CP pro SWS. Allerdings werden auch nur Veranstaltungen angerechnet, die entsprechend viel Arbeit mit sich brachten.

In AS ist man mW immer noch recht festgelegt, was die Schlüsselquali angeht. Hubert hatte da mal so einen schönen Wisch gemacht dazu. Aber Hubert ist weg.

DrNI:

--- Quote from: DrNI on 2008-04-03 10:34:24 ---ISCL BA
--- End quote ---

Achja hier geht's ja wohl um S als Hauptfach, Schulligung, 's is früh am morgen in Relation zu gestern Abend betrachtet.

Navigation

[0] Message Index

[#] Next page

Go to full version