General Discussion > Small talk

Quotes: Mixed

<< < (3/3)

Kilian:
Torsten auf der TaCoS 2009: Was ich hier mit "Fremdwörter" euphemistisch bezeichnet habe, sind Helvetismen, also Wörter, die sich die Schweizer über die Jahrhunderte hinweg ausgedacht haben.

Kilian:
D.M.: Die Kinder von statistischen Computerlinguisten fangen erst mit 50 an zu sprechen.

Kilian:

--- Quote from: Kilian on 2008-01-22 11:53:18 ---Aleks (beim Vorsingen): Intensionale Semantik find ich cool. Wenn mich irgendwas stört, pack ich einfach ein λ s davor, dann passt es wieder.

--- End quote ---

Analog: Java-Generics find ich cool. Wenn irgendwas nicht geht, pack ich einfach ein ? extends davor, dann passt es wieder.

Kilian:
TaCoS 2010 (aus den Vorträgen)

Das geplante Wortspiel hat sich ironischerweise selbst auf der Zeitachse überholt.

Damit wäre der tatsächlich verständnisfördernde Teil vorbei.

Sentiment analysis ist relativ positiv besetzt im Moment.

Ich habe die Sätze gechunkt mit dem Chunker chunkie.

Kilian:

--- Quote from: Kilian on 2009-06-14 21:28:11 ---Torsten auf der TaCoS 2009: Was ich hier mit "Fremdwörter" euphemistisch bezeichnet habe, sind Helvetismen, also Wörter, die sich die Schweizer über die Jahrhunderte hinweg ausgedacht haben.

--- End quote ---

Und er sagte noch mehr:

[Mit dieser automatischen Textanalyse kann man die entsprechenden Orte auf der Karte markieren], historische Routen durchwandern und sich dann historisch... fühlen.

Wäre man im 17. Jahrhundert gekommen und hätte gesagt, komm, lass ma aufn Berg gehen, dann hätten die gesagt, mja, lass ma.

Alle zwei Semester gibt es eine Intensivwoche. Da zieht man sich in die Alpen auf eine einsame Hütte zurück. Ohne Internet. Und muss dann Korpora annotieren.

Navigation

[0] Message Index

[*] Previous page

Go to full version